Fewo Talsperrenerlebnis - Familie Klaus Henkel in Unterweißbach

Unterweißbach

ist ein kleiner, idyllischer, reizvoller, gepflegter Walderholungsort mitten im Thüringer Schiefergebirge,
ca. 13 km vom Rennsteig entfernt. Unser Ort hat seinen Ursprung im Ortsteil Quelitz und wurde 1370 erstmalig
urkundlich erwähnt. Wasser,Wald und Eisenerz, beste Voraussetzungen für die Gründung einer Eisenschmiede
im Jahre 1370. Auch heute bietet das wasser- und waldreiche Gebiet gute Erholungsbedingungen.

 

  Unterweißbach     unser Waldbad

Unterweißbach besitzt eines der schönsten Terrassenschwimmbäder Thüringens. Hier können Sie sich auf den Sonnentrerrassen erholen, Beachvolleyball oder Freiluftschach spielen und sich auf der 70 m langen Riesenrutsche vergnügen.
Die moderne 4 Bahnen-Kegelanlage und der Tennisplatz lassen garantiert keine Langeweile aufkommen. Ein neu angelegter Spielplatz für die kleinen Gäste sorgt
für unbeschwerte Stunden. Unser Bad Kiosk sorgt bestens für Speis und Trank.

Gemeindeverwaltung      am Wasser

Die malerische Landschaft lädt zu erholsamen Wanderungen und interessanten Ausflügen ein.

In unserer Touristinformation, die in drei Tagen in der Woche  geöffnet ist, erfahren Sie näheres dazu.

Für Wintersportler ist Unterweißbach der Ausgangspunkt für Skipartien in das Oberweißbacher Skigelände.
Neuhaus, als sicheres Wintersportgebiet, ist in kürzester Zeit erreichbar.

Im Ort befinden sich mehrere Einkaufsmöglichkeiten.
Unter anderem ein Bäckerladen mit einem kleinen Angebot  für den täglichen Bedarf, eine Forellenzuchtanlage  mit leckeren Schwarzaforellen, sowie eine kleine Glasmanufaktur mit besonderen Geschenken.

Sollten Sie sich einmal nicht so wohl fühlen, finden Sie schnelle Hilfe in der Arztpraxis und der Physiotherapie.
Auch die Schönheit kommt bei uns nicht zu kurz - dafür sorgen ein Friseur und ein Maskenbildnerstudio.
Typisch Thüringer Gerichte erwarten Sie In unseren gemütlichen Gastronomischen Einrichtungen.